Wechseln zu: Navigation, Suche

Kaufverhaltensforschung

Die Kaufverhaltensforschung ist ein Teilgebiet der Marktforschung. Sie beschäftigt sich mit der Analyse des Kaufverhaltens von Konsumenten und Käufergruppen. Die Kaufverhaltensforschung kommt insbesondere im Bereich der Konsum- und Investitionsgüter-Marktforschung zur Anwendung. Untersucht wird unter anderem, wie Erfahrungen, Risikobewusstsein und zeitliche Aspekte das Kaufverhalten beeinflussen und verändern. Weiterhin können mit der Kaufverhaltensforschung die einzelnen Phasen einer Kaufentscheidung identifiziert und betrachtet werden. Die Erkenntnisse daraus können anschließend dazu benutzt werden, der Zielgruppe entsprechende Entscheidungshilfen in jeder Phase ihrer Kaufentscheidung zur Verfügung zu stellen. So lässt sich letztendlich der Absatz des betreffenden Produktes optimieren.







Jetzt die PAREBA entdecken