Wechseln zu: Navigation, Suche

Informationsverhaltensforschung

Die Informationsverhaltensforschung ist ein Teil der Marktforschung. Sie beschäftigt sich damit, das Informationsverhalten einer definierten Zielgruppe zu untersuchen und somit zu erfassen. Dieses Informationsverhalten wiederum besteht aus verschiedenen Komponenten, zum Beispiel dem Informationsbedarf, der Informationsbeschaffung, der Informationsaufnahme und Verarbeitung sowie der Informationsspeicherung.

Die mit der Informationsverhaltensforschung gewonnenen Erkenntnisse können anschließend dazu verwendet werden, Werbe- und Marketingmaßnahmen allgemein zu konzipieren und/oder zu optimieren.







Jetzt die PAREBA entdecken