Wechseln zu: Navigation, Suche

Impact-Test

Der sogenannte Impact-Test ist ein Verfahren im Bereich der Recall-Tests und wird dazu genutzt, die Erinnerungswirkung von Werbeanzeigen und Werbemitteln zu überprüfen. Um den Test durchzuführen, wird aus einem Personenpanel zunächst eine Stichprobe von Personen ausgewählt. Diesen Personen wird eine Zeitschrift vorgelegt, die sie durchlesen müssen. Nach Beendigung fragt man jeden Einzelnen aus dem ausgewählten Personenkreis, an welcher Markennamen, Anzeigen etc. er sich erinnern kann. Zu diesen Änderungen wird im Anschluss noch eine Befragung durchgeführt, um einzelne Details abzuklären und die Ergebnisse des Versuchs zu vertiefen. Es können also sowohl der Prozentsatz der Erinnerung pro Anzeige als auch der Grad der Einprägung durch den Impact-Test gemessen werden.







Jetzt die PAREBA entdecken