Wechseln zu: Navigation, Suche

Guttman-Skalierung

Die Gutman-Skalierung ist ein Skalierungsverfahren, das in Verbindung mit einer großen Menge von monoton abgestuften Ja-Nein-Fragen eingesetzt und angewendet wird. Durch dieses Verfahren können den Testpersonen Rangplätze zugeordnet werden, die ihrem jeweiligen Antwortschema entsprechen.







Jetzt die PAREBA entdecken