Wechseln zu: Navigation, Suche

Genauigkeitstafel

Die Genauigkeitstafel ermöglicht methodische Marktanalysen im Rahmen von Umfragen. Aus ihr wird die Zahl der eingesetzten Fragebögen sowie der zu erzielende Grad repräsentativer Genauigkeit in eine Beziehung zueinander gesetzt. Damit die Genauigkeitstafel erfolgreich eingesetzt werden kann, müssen jedoch die Zahl der Fragebögen sowie die Häufigkeit des Merkmals bekannt sein. In diesem Fall kann die Genauigkeitstafel einen Prozentsatz angeben, der aussagt, mit welcher Wahrscheinlichkeit das erzielte Ergebnis gilt.







Jetzt die PAREBA entdecken