Wechseln zu: Navigation, Suche

Folder-Test

Mit dem Folder-Test misst man die Wirkung von Anzeigen in Form der Wiedererkennung von Werbebotschaften. Dazu werden dem Testprobanden Zeitschriften mit publizierten sowie mit nachträglich eingefügten Anzeigen vorgelegt und die Wiedererkennung abgefragt. Die nachträglich eingefügten Anzeigen sind notwendig, um die Verzerrung durch ein nur eingebildetes, jedoch unechtes Wiedererkennen abzuschätzen. Mit dem Folder-Test kann man die Werbewirksamkeit von Anzeigen auch im Vergleich zu Konkurrenzanzeigen überprüfen und bewerten.







Jetzt die PAREBA entdecken