Wechseln zu: Navigation, Suche

Faktorenanalyse

Die Faktorenanalyse ist ein Fachbegriff aus der Statistik. Man verwendet sie zur Verdichtung von Daten. Zum Einsatz kommt sie neben dem Marketing auch in den Bereichen Psychologie und Soziologie. Kernelement der Faktorenanalyse ist, einzelne Eigenschaften eines Produktes zu sogenannten Faktoren zusammenzufassen, also zu verdichten. Diese Faktoren bestehen wiederum aus den wesentlichen Variablen. Oftmals kommt die Faktorenanalyse im Rahmen von Intelligenztests zum Tragen. Hierbei werden die Merkmale der Einzeltests in übergeordnete Gruppen eingeteilt und zu Faktoren zusammengefasst. Dadurch wird die Auswertung eines solchen Tests wesentlich vereinfacht, sie kann schneller und kostengünstiger durchgeführt werden und liefert trotzdem profunde Ergebnisse.







Jetzt die PAREBA entdecken