Wechseln zu: Navigation, Suche

Ex-ante-Analyse

Die Ex-ante-Analyse ist ein Fachbegriff, der sowohl in der Volkswirtschaftslehre als auch in der Marktforschung Anwendung findet. Es handelt sich hierbei um eine bestimmte Analysemethode, mit der zukünftige volkswirtschaftliche Zusammenhänge erklärt werden sollen bzw. können. Kernpunkt dieser Analyse ist, die von den Unternehmen erwartete Güternachfrage der geplanten Güternachfrage von Haushalten und Investoren gegenüberzustellen. Hierbei spricht man auch vom Einkommen-Ausgaben-Modell.

Im Bereich der Marktforschung versteht man unter dem Fachbegriff Ex-ante-Analyse eine auf die Zukunft ausgerichtete Untersuchung hinsichtlich der Wirkung verschiedener Marketingmaßnahmen. Man versucht also zu definieren, wie sich diese Marketingmaßnahmen in der Zukunft genau auswirken können. Somit kann bereits zum gegenwärtigen Zeitpunkt eruiert werden, ob sich die anvisierten Marketingmaßnahmen für ein Unternehmen letztendlich auszahlen werden oder nicht.







Jetzt die PAREBA entdecken