Wechseln zu: Navigation, Suche

Coombs-Skalierung

Eine Methode zur Umwandlung von Daten in eine nahezu metrische Skala. Dazu werden zunächst in Rahmen von Befragungen und Tests Daten gewonnen. Hierbei muss der Testproband Anordnungen zwischen verschiedenen Objekten gemäß der eigenen Bevorzugung bilden. Die dadurch gewonnenen Daten werden anschließend eine eindimensionale Skala umgerechnet.







Jetzt die PAREBA entdecken