Wechseln zu: Navigation, Suche

Bildenttäuschungstest

Dieser Test wird eingesetzt, um Anhaltspunkte über die Persönlichkeit des Probanden zu erhalten. Man spricht dabei auch vom Rosenzweigtest oder vom Cartoon-Test. Es handelt sich also um eine Form des Persönlichkeitstests, bei der dem Probanden Abbildungen mit Strichzeichnungen vorgelegt werden. Diese Zeichnungen bilden enttäuschende Ergebnisse ab, die vom Befragten anschließend in Form einer Antwort ergänzt werden müssen.







Jetzt die PAREBA entdecken