Wechseln zu: Navigation, Suche

Behavior Scan

Der Begriff Behavior Scan bezeichnet einen experimentellen Mikrotestmarkt der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Deutschland und Frankreich. Dieser Markt besteht aus einer Test- und einer Kontrollgruppe. Der Testgruppe, welche aus ausgewählten Haushalten besteht, werden unbemerkt im laufenden Fernsehprogramm Testwerbespots eingespielt und die Reaktionen darauf analysiert.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Reaktion der Testgruppe auch auf Zeitschriften- und Handzettelwerbung, Plakatwerbung usw. zu dokumentieren und anschließend zu analysieren. Dadurch können Rückschlüsse auf das gesamte Marktverhalten gezogen werden.







Jetzt die PAREBA entdecken