Wechseln zu: Navigation, Suche

Auswahlsatz

Aus einer Gruppe von Zielpersonen wird ein bestimmter Anteil ausgewählt, der als Stichprobe zur einer Untersuchung herangezogen wird. Diesen Anteil nennt man Auswahlsatz. Die wissenschaftliche Definition lautet: Verhältnis des Umfangs n einer Stichprobe zum Umfang N der Grundgesamtheit: n/N.







Jetzt die PAREBA entdecken